WWBT RSC Werne am 13.01.2019

Beim 2.Lauf zur WWBT war der RSC Werne Gastgeber. Das Wetter war an diesem Sonntag wirklich bescheiden. Es war die reinste Waschküche und das spiegelte sich auch bei der Teilnehmerzahl wieder. Nur knapp 450 Teilnehmer/innen waren hart genug und reisten nach Werne. Bei der Anmeldung und überhaupt herrschte eine entspannte Atmosphäre. Ich muss zugeben, unter diesen Wetterbedingungen hatte auch ich etwas geschwächelt und entschied mich für die kürzere 32km-Strecke. Dafür wählte ich allerdings die Crossvariante mit mehr Matsch frei unter dem Motto: Wenn schon einsauen, dann richtig. Man konnte hier ohne zu übertreiben von feuchtem Boden sprechen. Bei der Kontrolle habe ich mich auch nicht lange aufgehalten. Nach einem Tee und einem kleinen Snack ging es direkt weiter. Inzwischen kam der Regen von allen Seiten und es wurde richtig ungemütlich. Im Ziel angekommen wurde das Bike von der Kärcherkolonne fachmännisch gereinigt. Nach einer leckeren Erbsensuppe ging es dann wieder nach Hause. Eine sehr gut organisierte Veranstaltung des RSC Werne. Danke an alle Helfer.

Kommentare: 0